Erinnerungsparty an Sing-Ling Chin“

Wann:
30. Juni 2022 um 20:00 – 22:00
2022-06-30T20:00:00+02:00
2022-06-30T22:00:00+02:00
Wo:
Ubierschänke
Ubierring 29
Preis:
Kostenlos

Erinnerung an Sing-Ling Chin und Jazzkonzert mit Bruno Leicht und Combo.

Das Jazztrio um Trompeter Bruno Leicht spielt Standards des Great American Songbook und Kompositionen schwarzer US-Amerikanischer Jazzmusiker. Diese hatten in den 1950er & 1960er Jahren in Frankreich, Schweden und Dänemark eine zweite Heimat gefunden, waren sie dort nicht dem Rassismus ausgesetzt, der ihnen ein würdevolles Leben und Musizieren in den USA erschwerte.

Mit einer Kneipenparty erinnern wir an diesem Abend mit Sing Yang Chin, an dessen Bruder, den ehm. Betreiber der legendären „Chins Bar“ Sing-Ling Chin(1953-2014).Die Chins-Bar war hier im Kölner Süden der Treff der Künstler wie Martin Kippenberger, den neuen Wilden, Sigmar Polke, UnterbezirksDada Wachter & Schmitt, C.O.Paeffgen, Lisa Cieslik und Al Hansen, Andreas Kopp, Ralph Bageritz, Katrin Nalop, Jürgen Klauke oder Stefan Wewerka und Musiker und Schauspieler wie Gitte Henning, Bruno Leicht, Thomas Freitag, Konstantin Wecker, Uwe Fellensiek oder Klaus Kinski.Sing Yang Chin spricht mit Cornel Wachter über seine und die Erfahrungen seines Bruders zum Thema Ausgrenzung als Chinesen, als „Reisfresser“, „Schlitzaugen“ aus Sachsen, damals in deren Jugend und auch heute.
Eintritt frei, der Hut geht rund:-)