Events

 

 

   
Dez
15
Mi
„Wat ess?“ abgesagt!!!!!
Dez 15 um 20:00 – 22:00

Wat Ess!? am Mittwoch 15. Dezember 2021 in der Ubierschänke. Beginn 20:00 Uhr – Eintritt frei. Einlass nur für Geimpfte, Genesene und Geteste…bzw. nach dem am 15.12.geltenden Coronaschutzmaßnahmen.

Akkustische kölsche und deutsche Gitarren Coverband singt und spielt Bap – Brings – Wolf Maahn – Kasalla –  Cat Ballou – Wat Ess – etc.

Das schreibt die Presse:

„Die Kölner Cover-Band Wat Ess!? um den Gitarristen und Sänger Ralf Kautz, der das Publikum mit seiner einnehmenden warmen Stimme einfängt, präsentiert einen Mix bekannter Stücke aus Kölle und auch aus eigenen Kompositionen. Musikalisch  ist Wat Ess!? geprägt durch die kölschen Bands wie BAP, Brings, Wolf Maahn, Kasalla, Cat Ballou und viele andere mehr.

Wat Ess!? haben ihr Repertoire in kölscher und deutscher Sprache zusammengestellt. Die Band lässt dabei ihren eigenen Stil mit einfließen und tut dies auf allen Bühnen leidenschaftlich, authentisch und mit viel Spielfreude. Bassist Stefan Flach, Gitarrist Andreas Mombauer und Schlagzeuger Martin Steffens sorgen für das nötige Fundament um die Stücke kraftvoll und abwechslungsreich zu präsentieren.“

Wat Ess!? sagt:

„Wir spielen die bekannten (Lieblings-)Stücke „nur“ in (halb-)akkustischer Vierer-Kette (Git/Git/Bass/Drums) und singen zu unserem charismatischen kölschen Sänger noch im Chor. Da kommen Gänsehaut-Erinnerungen auf und die meisten Gäste singen gerne mit. Unsere Konzerte verbreiten echt ’ne gute Stimmung.“

Dez
21
Di
Winfried Bode – Singer/Songwriter/Blues/Country Eintritt frei! @ Ubierschänke
Dez 21 um 20:00 – 22:00

Winfried Bode – Singer/Songwriter/Blues/Country Eintritt frei!

Einlass entsprechend der 3G Coronaregeln = getestet, geimpft, genesen

 

1948 in Köln geboren
Grafik-Ausbildung und Kunst-Studium in Köln
Ausstellungen (Malerei, Grafik, Fotografie)
Seit 1965 als Sänger und Gitarrist in Deutschland und den Nachbarländern unterwegs (solo und mit Band)
Weit über 1.500 Songs eigene Songs auf Englisch und Deutsch
Einflüsse u.a. Lennon/McCartney, Brian Wilson, Ray Davies, John Fogerty, Burt Bacharach, Elvis Presley, Johnny Cash, Bob Dylan
Unzählige Live-Auftritte, zahlreiche Studioproduktionen, kein Hit
Viele Radio-Sendungen (Interviews, Porträts)
Einige TV-Sendungen (Dokumentationen, Talent-Shows)
In den 1960er Jahren als Special Guest u.a. bei The Kinks und The Pretty Things
Seit Anfang der 1970er Jahre Kurse/Projekte/Workshops zum Themenkreis Pop-Musik
1988 Buch-Veröffentlichung „Vocals“ (Voggenreiter-Verlag)
Seit 1995 auch als DJ aktiv
Ab 2003 Kombination Literatur + Musik (konzertlesungen)

Link zur Webseite Winfried Bode

Dez
22
Mi
Brings „nix för lau“ Der Kinofilm – Eintritt frei, der Hut geht rum @ Ubierschänke
Dez 22 um 20:00 – 22:00

 

https://www.youtube.com/watch?v=IyQ_TIdX56M

30 Jahre BRINGS! 30 Jahre Höhenflüge, Abstürze und Wiederauferstehungen. Rockband und Straßenköter, Karnevalskapelle und Hitmaschine. Außerdem seit 30 Jahren klare politische Kante gegen Rechts und für Toleranz und Vielfalt. In „BRINGS – nix för lau“ machen wir gemeinsam mit der Band eine intensive Reise durch ihre wechselhafte Rock’n’Roll-Biografie – zwischen dem funzeligen Schummer dreckiger Garderoben, Proberäume und Tourbusse, den kochenden Sälen des Kölner Karnevals sowie dem hellen Scheinwerferlicht der großen Bühnen von Rock am Ring bis zum Müngersdorfer Stadion. Ein dokumentarisches Rock’n’Roll-Roadmovie mit BRINGS und überraschenden Weggefährten von Eko Fresh über Stefan Stoppok bis Carolin Kebekus über eine Band, deren Herz immer links geschlagen hat. DIE AKTION Alle Erlöse des Kinostarts werden mit der Kölner Gastronomie geteilt. Außerdem wird es zahlreiche Gastronomien in Köln und dem gesamten Rheinland geben, die den Film in ihren Räumlichkeiten zeigen werden. Weitere Veranstaltung mit der Band sind in Planung.

Mittwoch, 22. Dezember 2021 ab 20:00 Uhr zeigen wir den Film in der Ubierschänke.

Der Eintritt ist frei.. zur Unkostendeckung geht ein Hut rum. Rein darf jeder, der geimpft oder genesen ist.

Jan
1
Sa
Tom Words – Neujahrskonzert
Jan 1 um 20:00 – 22:00

Tom Words – Neujahrskonzert

traditionelles Neujahrskonzert in der Schänke…mit Tom Words und Gästen

Der Eintritt ist frei. Einlass nach 2G Regeln = geimpft oder genesen

Jan
29
Sa
„Wat ess?“ Einsingen in den Fastelovend
Jan 29 um 21:00 – 23:00

Wat Ess!? am Samstag, 21. Januar 2022  in der Ubierschänke. Beginn 21:00 Uhr – Ende 22:00 Uhr  Eintritt frei.

Akkustische kölsche und deutsche Gitarren Coverband singt und spielt Bap – Brings – Wolf Maahn – Kasalla –  Cat Ballou – Wat Ess – etc.

Das schreibt die Presse:

„Die Kölner Cover-Band Wat Ess!? um den Gitarristen und Sänger Ralf Kautz, der das Publikum mit seiner einnehmenden warmen Stimme einfängt, präsentiert einen Mix bekannter Stücke aus Kölle und auch aus eigenen Kompositionen. Musikalisch  ist Wat Ess!? geprägt durch die kölschen Bands wie BAP, Brings, Wolf Maahn, Kasalla, Cat Ballou und viele andere mehr.

Wat Ess!? haben ihr Repertoire in kölscher und deutscher Sprache zusammengestellt. Die Band lässt dabei ihren eigenen Stil mit einfließen und tut dies auf allen Bühnen leidenschaftlich, authentisch und mit viel Spielfreude. Bassist Stefan Flach, Gitarrist Andreas Mombauer und Schlagzeuger Martin Steffens sorgen für das nötige Fundament um die Stücke kraftvoll und abwechslungsreich zu präsentieren.“

Wat Ess!? sagt:

„Wir spielen die bekannten (Lieblings-)Stücke „nur“ in (halb-)akkustischer Vierer-Kette (Git/Git/Bass/Drums) und singen zu unserem charismatischen kölschen Sänger noch im Chor. Da kommen Gänsehaut-Erinnerungen auf und die meisten Gäste singen gerne mit. Unsere Konzerte verbreiten echt ’ne gute Stimmung.“

Feb
5
Sa
Komanndo Mundart Warmsingen/Einsingen in den Karneval
Feb 5 ganztägig
Komanndo Mundart Warmsingen/Einsingen in den Karneval

Am 05. Februar 2022 ca. 21:00 Uhr freuen wir uns, dass wir im Rahmen unseres „Warmsingen in den Fasteloven“ Die Band „Kommando Mundart“ in  Krätzjerbesetzung (Gitarre, Quetsch, Schellenkranz + Gesang) auf der Bühne in der Schänke begrüßen zu dürfen.

Webseite von Kommando Mundart

Eintritt frei. Einlass nach 2G Regel = genesen oder geimpft.

Feb
12
Sa
MARIE! Lebenslust auf Kölsch – Einsingen in den Fastelovend
Feb 12 um 21:00 – 22:00

Die Band MARIE !

In Köln fand Marie Ihre Heimat.

Nach recht kurzer Zeit gründete Marie ihre eigene Band!

Die Band Marie !

Es ist nicht einfach Marie Enganemben zu fassen zu kriegen, es sei denn man gewöhnt sich daran mit einem etwas größerem Fokus und ohne Schubladen-Denken an sie heranzutreten.

Sie singt mit dem Herzen und das ist Ihre Arbeits und Lebensphilosophie „ Na Mouléma“ (Bantusprache „mit dem Herzen“).
Da Marie sich in Köln zuhause fühlt stehen jetzt ihre eigenen Stücke im Vordergrund, „Do bes et“, „Uns Sproch es Heimat“, „Levve“. Immer wieder kreisen ihre Songs um ihre Beziehung zu Köln und was sie dieser Stadt zu verdanken, aber auch gegeben hat.

Webseite von Marie

Feb
19
Sa
Einsingen in den Karneval mit „Drei Ahle un ne Zivi“ – Eintritt frei!
Feb 19 um 21:00 – 22:00
Einsingen in den Karneval mit "Drei Ahle un ne Zivi" - Eintritt frei!

Einsingen in den Karneval mit „Kommando Mundart“

Übung mach den Meister, bzw. den wirklichen Fastelovendsjeck!!

„Drei Ahle un ne Zivi“ werden Euch dabei helfen.

https://www.daunz.de/

Der Eintritt ist frei!